Pflanztipps tagged Beiträge

Apfelbaum-Praktikant-Peter-erzaehlt

Praktikant Peter schreibt & erklärt: Äpfel setzen leicht gemacht

Heute schreibt & erklärt unser Praktikant Peter (15 Jahre) Ihnen, wie man einen Säulenapfelbaum im Garten oder auf dem Balkon pflanzt.

Säulenäpfel sind besonders ideal für ihren Kleingarten, da sie sehr platzsparend und pflegeleicht sind. Beim Pflanzen müssen sie jedoch auf einige Merkmale achten, um die perfekte Ernte zu erreichen.

Der ideale Standort für Säulenäpfel ist eine sonnige-halbschattige Lage. Außerdem braucht er eine Befruchtersorte, da er sonst das gewünschte Ertragsziel nicht erreichen kann.

Pflanzen auf dem Balkon: Wenn Sie den Baum auf dem Balkon pflanzen wollen, braucht man einen sehr hohen Topf, da der Säulenapfel ein Pfahlwurzler ist. Pfahlwurzler heißt, dass die Wurzeln nach unten wachsen.
Zusätzlich sollte unten im Topf ein Loch sein, damit das Wasser ab...

Mehr erfahren
blauregen

Ihre Aufgaben im August

Blumenzwiebeln pflanzen

Schon jetzt können Sie beginnen, den Garten für das kommende Frühjahr vorzubereiten. Frühlingsblüher wie Tulpen, Narzissen, Krokusse usw. können ab Ende August in die Erde, pflanzen können Sie aber noch bis der Boden komplett gefroren ist.

Mulchauflage erneuern

Flachwurzelnde Gehölze wie Rhododendron, Azalee, auch Brom- und Himbeeren benötigen jetzt eine Auffrischung ihrer Mulchauflage. Bei Rhododendron, Azalee und Heidelbeere Heideropa Torf nehmen, bei den Obstgehölzen Laub oder Kompost. Durch die Auflage bleibt die Feuchtigkeit länger im Boden, so dass die Pflanzen nicht so schnell austrocknen.

Rasenpflege

Der Rasen sollte nicht nur regelmäßig gemäht, sondern auch gedüngt und bewässert werden...

Mehr erfahren
Kasten_katalog-anfordern

Auf die Plätze, fertig – Sommer!

Auch wenn am heutigen Siebenschläfertag der überlieferten Sage nach alle Zeichen auf 7 Wochen Regen und nasskaltem Wetter stehen – lasst Eure Köpfe nicht hängen! Der Sommer kommt ganz bestimmt! Denn es gibt noch Hoffnung: heute, am 27. Juni ist zwar der sogenannte Siebenschläfertag, die Bauernregel bezieht sich aber eigentlich auf den 8. Juli. Das liegt an der gregorianischen Kalenderform aus dem Jahr 1582, bei der elf Tage gestrichen wurden und sich somit das Datum verschoben hat. Richtet Euer Augenmerk also auf den 8. Juli – und die Wetterprognosen für diesen Tag und somit die nächsten Sommerwochen sehen vielversprechend aus!

WIE sieht es denn mit Eurer sommerlichen Blütenpracht in Garten oder auf Balkon und Terrasse aus? Auch vielversprechend und sommerlich einladend?

Damit ...

Mehr erfahren
Rose-blog

Duftende Sonnenkinder

Ein warmes Wochenende mit vielen Sonnenstunden liegt hinter uns. Habt Ihr die Zeit auch so genossen wie wir? Aber nicht nur wir Menschen genießen den meteorologischen Sommeranfang. Auch die Sonnenkinder strecken ihre Köpfe ganz weit Richtung Himmel, Sonne, Wärme …

Wer die Sonnenkinder sind?

Die Rose, häufig auch Königin der Blumen genannt, ist ein wahres “Sonnenkind”. Denn an sonnigen Standorten fühlt sie sich am wohlsten! Ihr großes Farbspektrum, ihr lieblicher Duft, die Sortenvielfalt – einfach herrlich! Ihrem Charme kann man sich schwerlich entziehen. Ein Garten voller blühender und duftender Rosen ist auch für dich realisierbar. Hier erfahrt Ihr alles Wissenswerte über Rosen http://www.as-garten.de/rosengarten.html.

Welche Rose ist E...

Mehr erfahren
Pflanzkalender_gartenblog

Ihre Aufgaben im Juni

Der Garten in seiner vollen Blüte

Alle Zeichen stehen auf Sommer. Im Monat Juni ist der Garten voller Blüten. Jetzt dem Balkon/Terrasse den letzten Schliff verleihen, Kübel und bepflanzte Kästen richtig positionieren und der Sommer kann kommen! Im Garten stehen jetzt größtenteils nur noch Pflegearbeiten an.

Unkraut jäten

Unkräuter und Wildkräuter wachsen in den warmen Sommermonaten besonders schnell. Wer regelmäßig jätet, ist ganz klar im Vorteil. Auch das Schneckeneinsammeln nicht vergessen! So können Unkräuter und Schnecken nicht zur Plage werden!

Mehr erfahren