Monatliches Archiv Dezember 2013

Barbarazweig

Ein Blütenwunder zur Weihnachtszeit

Ihr werdet zu Weihnachten Euer wahres Wunder erleben!

Nein – nicht nur Geschenke!

Auch ein Blütenwunder der besonderen Art!

Habt Ihr schon einmal von einem Barbarazweig gehört? Barbarazweige, früher auch oft als Barbarabäume bezeichnet, sind Kirschbaumzweige, die nach einem alten Brauch am 4. Dezember, dem Namenstag der Heiligen Barbara, geschnitten und in einer Vase in der Wohnung aufgestellt werden. Öffnen sich am Weihnachtstag die Blüten, verheißen sie nach alter Weihnachtstradition dem Besitzer Glück für das kommende Jahr.

Dieser Brauch geht zurück auf eine überlieferte Sage über die Heilige Barbara, Kaufmannstochter aus Nikomedia, dem heutigen Izmet in der Türkei...

Mehr erfahren